Omega opera workshop and Audition              11-15 october 2021 Sofia


MASTERCLASS K.S IORDANKA DERILOVA               13-17 September 2021 Berlin            Omega Opera Workshop and Audition

 

Masterclass included: 

 

Personal vocal coaching 

Interpretation and style

Preparation of roles

Audition training

Selection of repertoire

Audition in front of our agency and several important persons from the opera business

Final Concert with Proffesional Video Recording

 

Masterclass Infos, conditions and Aplications form see here 

 

OUR VOCAL COACHES

 

K.S Iordanka Derilova

Soprano

 www.derilova.com

Kammersängerin Iordanka Derilova ist seit 2003 Mitglied des Ensembles des Anhaltischen Theaters Dessau. Sie war Absolventin der Musikhochschule L. Pipkov sowie der Musikakademie P. Vladigerov in Sofia und bildete sich an der Akademie B. Christoff in Rom weiter aus. Die Sopranistin debütierte am Opernhaus Burgas als Elisabetta in Don Carlos, sang in der Nationaloper Sofia und in fast allen Opernhäusern Bulgariens. 1998 folgte ein Festengagement an der Staatsoper Prag. Sie singt auf Opernbühnen in Italien, der Schweiz, Österreich, Holland, Litauen, Zypern, Katar, der Türkei, Russland, Polen, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland. Im Festengagement am Anhaltischen Theater Dessau debütierte sie als Isolde in Tristan und Isolde, wofür sie für die Auszeichnung Sängerin des Jahres der Zeitschrift Opernwelt nominiert wurde. Ausgezeichnet wurde sie mit den Preisen »Premio di Aida« des Vissi d’Arte-Wettbewerbs in Salerno (2005) und dem Theaterpreis Theo als Beste Sängerin. Zudem wurde sie für den renommierten tschechischen Thalia-Preis mit ihrer Interpretation der Tosca nominiert. Der Höhepunkt des Jahres 2009 war die Auszeichnung mit dem Titel Kammersängerin. Zu ihren zentralen Rollen in ihrem Repertoire gehören u.a. die Titelrollen Aida, Brünnhilde in Die WalküreSiegfried und GötterdämmerungTurandot, Lady Macbeth, Elektra, Tosca, Abigaille Nabucco, Amelia Maskenball, Odabella Atilla, Butterfly, Isolde in Tristan und Isolde und Ortrud in Lohengrin, mit denen sie an zahlreichen renommierten Häusern gastierte, u.a. am Salzburger Festspielhaus, Royal Opera House Stockholm, Teatro Massimo Bellini Catania, Bregenzer Festspielhaus, Nationaltheater Mannheim, Theater Dortmund, Hannover, München (Gasteig), bei den Sommerfestspielen Sankt Margarethen, Opéra de Massy & Paris Saint Germain, Barcelona in Palau de la Musica und im Festspielhaus Füssen. 2016 wurde sie Siegerin des Theaterpreises „Thalie“ als beste Sängerin des Jahres 2015 in Tschechien. Für die Saisons 2016 – 2018 ist sie engagiert für die Rolle Lisa in Pique Dame (Tschaikowski) am Theater Chemnitz sowie in der Nationaloper Ostrava (Tschechien) für die Rolle Katerina Ismailowa in Lady Macbeth von Mzensk (Schostakowitsch). Das Theater Enschede in Holland engagiert sie für die Saison 2018/2019 mit der Rolle Marietta in Die tote Stadt (Korngold). Während 2019 gastiert sie in der neuen Produktion der Oper Turandot am Theater Dortmund und der Wiederaufnahme am Theater Chemnitz in der Rolle von Turandot (Puccini). In der nächsten Saison (2020) wird Sie am Theater Chemnitz in der Wiederaufnahme von „Die Walküre“ (R. Wagner) die Rolle von Brünnhilde singen. In 2020 ist sie ebenfalls mit der Rolle von Marietta in der Oper „Die tote Stadt“ (E. W. Korngold) in Nationaloper Ostrava (Tschechische Republik) engagiert.

Krum Galabov

Baritone

www.krumgalabov.com

Stammt aus Bulgarien und sammelte als Kind erste Bühnenerfahrungen als Sopransolist beim Knabenchor Plovdiv, mit dem er zahlreiche Konzertreisen unternahm. 1994 gewann er den 1. Platz und ein Stipendium bei der Internationalen Musikakademie in Varna und setzte seine Gesangsausbildung in Wien an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in der Klasse von

 KS Prof. Margarita Lilowa fort.

1996 bekam er einen Vertrag als Sänger und  Schauspieler am Wiener Burgtheater. Regelmäßig trat er als Gesangssolist beim »Wiener Residenzorchester« sowie beim Salonorchester »Alt Wien« im Wiener Kursalon, im Konzerthaus Wien und dem Wiener Musikverein auf. 2009 nahm er an Meisterklassen von Fiorenza Cossotto und Raina Kabaivanska teil. Künstlerisch wurde er von Ghena Dimitrova, später von Krassimira Stoyanova betreut. Gastspiele führten ihn zu Opernhäusern, in Konzertsäle und zu Festspielen, unter anderem nach Sofia, Verona, Bonn, Seoul, St. Petersburg, São Paulo, Buenos Aires, Tokio, Cagliari, St. Margarethen, Kaiserslautern, Schwerin, Belgrade, Plovdiv und Peking. Zu seinen Partien zählen beispielsweise »Jago« (Otello), »Marcello« (La Bohème), »Conte di Luna« (Il Trovatore), »Paolo« (Simone Boccanegra), »Germont« (La Traviata), »Rigoletto«, »Ezio« (Attila), »Posa« (Don Carlos), »Nabucco«, »Scarpia« (Tosca).
Der Bariton hat unter anderem mit den Regisseuren Franco Zeffirelli, Otto Schenk, Federico Tiezzi, Einar Schleef, Andrea Breth, Renzo Giacchieri und Vera Nemirova zusammengearbeitet und stand gemeinsam mit Vesselina Kasarova und Paata Burchuladze auf der Bühne. Er ist Preisträger renommierter internationaler Gesangswettbewerbe und Ehrenmitglied der Stiftung »Boris Christoff« in Sofia.

Ermila Schweizer

Accompanist

Ermila Schweizer

Official pianist at the ELISABETH SCHWARZKOPF Foundation in Zurich

and Professor at the National Music Academy in Sofia. 


Past Events                                                                            Omega Opera Workshop and Audition

20-23 February 2019 Sofia, Bulgaria

Ten selected singers took part in the Second Edition of The Omega Opera Workshop and Audition in Sofia from 20-23 February. We were glad to welcome singers from France, Germany, Serbia, Italy, USA, Russia, Ukraine, Bulgaria and Armenia. The singers had the chance to work on their vocal technique in daily individual vocal lessons with the workshop coaches Krum GALABOV and Daniela DIAKOVA, as well as to participate in the afternoon Audition training sessions, where every singer performs as in a real audition situation and afterwards receives valuable advises and feedback.

The singers took part in a final concert at The House Museum of Boris Christoff and had the chance to audition in front of our jury members, who came upon invitation of OMEGA MUSIC MANAGEMENT to hear the workshop participants.

We are happy to have selected two of the Omega Opera Workshop participants to now join our roster:

Vesna Djurkovic - Soprano (Serbia) and Jena Carpenter - Soprano (USA)

 



Omega Vocal Coaches


Krum Galabov Bariton

Daniela Diakova Mezzosopran

Bojidar Nikolov Tenor



Omega Accompanists


Rugiada Lee

Accompanist at the

VIENNA STATE OPERA.

 

 


Ermila Schweizer

Official pianist at the ELISABETH SCHWARZKOPF Foundation in Zurich and Professor at the National Music Academy in Sofia. 


Viviana Grudanska

Official pianist of the Raina Kabaivanska Masterclasses at the National Opera Sofia and Accompanist at the National Music Academy Sofia.



PHOTOS


omega opera workshop and audition

13-18 december 2019/ sofia